Unser neues BunBo 1200E ist das Ergebnis der Erfahrungen mit unserem ersten Elektroboot, dem BunBo 1061E, sowie einer konsequenten Weiterentwicklung unserer bisherigen Bootsaufbauten. Es ist ein ganz neuer BunBo-Typ entstanden. Äußerlich dem bewährten Design entsprechend, überzeugt das Boot mit einem modernen Innenraum und komfortabler Ausstattung. Geschirrspüler, elektrischer Kühlschrank, große Frischwassertanks und die leistungsfähige Warmwasser-Therme überzeugen beim Alltag auf dem Boot. Außerdem lässt Sie der erprobte alternative Antrieb beinahe lautlos über die Seen gleiten, ein völlig neues Fahrgefühl. Die Solarpaneele auf dem Dach versorgen Sie mit ausreichend Energie. Ein benzinbetriebenen Generator an Bord unterstützt dabei bei besonders wolkenverhangenen Tagen oder bei längeren Strecken in der Vor- oder Nachsaison.

Unser BunBo 1200E wird ab Anfang 2023 bei uns buchbar sein, noch weitere Informationen finden Sie auf unserem Infoblatt zum BunBo 1200E.




Eigenschaften

Anzahl Schlafplätze:
4+2

Schlafmöglichkeiten:
2 Schlafzimmer mit Doppelbetten (200cm x 140cm), 1 Schlafcouch (195cm x 140cm)

Ausstattung:
Bugstrahlruder, Gasheizung, Wintergarten (beheizbar), Hängematte, Schlafcouch, 230V, Spülmaschine, Kaffeemaschine

Grundriss



Technik

Heizung/Warmwasser:
Gasheizung 20 kW, Durchlauferhitzer für Warmwasser

Pantry:
3-flammiger Gaskocher, Kühlschrank, Spülmaschine, Kaffeekapselmaschine

Sanitär:
Elektrisches WC mit Wasserspülung und Häcksler, bodentiefe Dusche

Wassertank:
ca. 800 l

Abwassertank:
ca. 800 l

Abmessungen

Bootslänge:
12,30 m

Breite:
4,70 m

Tiefgang:
0,60 m

Durchfahrtshöhe:
3,10 m

Wohnfläche:
ca. 28 m² + ca. 16 m² Terrasse

Raumhöhe:
2,10 m

Leistungsdaten

Verdrängung:
ca. 8 t

Motor:
Elektroaußenborder 15 kW

Geschwindigkeit:
Marschgeschwindigkeit 6-7 km/h

Verbrauch:
bei Marschgeschwindigkeit ca. 3-4 kW

Kraftstofftank:
keiner

Stromversorgung:
Wechselrichter 230V/3600W

Batterie:
48V/400Ah = 20kWh, Ladung durch Solarmodule oder Landstrom




Unser E-BunBo mit zukunftsweisendem Elektroantrieb

Das BunBo 1200E ist genauso wie unser BunBo 1061E mit einem flüsterleisen Elektromotor ausgestattet, was den Fahrkomfort deutlich erhöht und das dank der verbauten Solarpaneele auch noch ein Höchstmaß an ökologischer Fortbewegung garantiert.

Unsere E-BunBo's sind die perfekte Wahl für Alle, die es nicht so eilig haben, die unsere schönen Brandenburger Seen und die Landschaft genießen möchten und die sich am leisen Plätschern der Wellen am Bootsrumpf erfreuen können, da der Antrieb selbst kaum wahrnehmbar ist. Nicht geeignet ist das E-BunBo für diejenigen, die täglich große Strecken zurücklegen möchten oder für stundenlange Vollgasfahrten, da der Energieverbrauch exponentiell zur Geschwindigkeit steigt.

Zur Ausstattung des 1200E gehört außerdem ein komplettes 230 V Bordnetz, was neben den an Bord befindlichen Geräten (Kaffeemaschine, Haarfön, Spülmaschine) auch Ihre eigenen Geräte wie von zu Hause gewohnt speisen kann.

Der Elektroantrieb - was gilt es zu beachten?

Wie bei jedem Elektrofahrzeug ist die Kapazität der Batterie ein limitierender Faktor. Zwar wird auf unserem Schiff die Batterie permanent durch die Solarzellen nachgeladen, aber wenn die Sonne mal weniger scheint, dann verringert sich entsprechend auch die Reichweite. Damit Sie immer auf der sicheren Seite sind, haben wir als Backup einen 3,5 kW-Generator installiert. Aber den wollen wir natürlich möglichst wenig verwenden ...

Wichtig ist zunächst das Verständnis für die Besonderheiten eines Bootsantriebes: Der Wasserwiderstand wächst im Quadrat der Geschwindigkeit. Konkret bedeutet dies eine Reichweite (volle Batterie, kein Sonnenschein) von mindestens 20 km bei Marschfahrt von 6-7 km/h und eine Reichweite von nur 8-9 km bei "Vollgas" (9 km/h). Daher ist hier weniger mehr: Weniger Geschwindigkeit = mehr Reichweite, was insbesondere in der Vor- und Nachsaison bei weniger Sonnenschein zu berücksichtigen ist.

Alle die es eilig haben oder eine größere Strecke in kurzer Zeit zurücklegen möchten, sollten lieber einen Verbrenner buchen! Aber für alle, die geräuschlos die Natur genießen möchten, Zeit haben und nicht "auf der Flucht" sind, ist der Elektromotor die ideale Antriebsart - umweltfreundlich mit Zero-Emissionen (und natürlich Zero-Verbrauchskosten)!

Übrigens: In den Sommermonaten spielt die Energieabnahme eine geringere Rolle, da unsere Solarmodule bis zu 6000 Watt liefern, sodass Sie bei Marschfahrt völlig energieautark unterwegs sind - Sie verbrauchen nur genau die Energie, die Ihnen die Sonne gerade liefert!